Heilpraxis Gabriele Kessler
Heilpraxis Gabriele Kessler

 

 

 

Chöd

 

 

 

Chöd entstammt dem tibetischen Buddhismus und wurde von Tsültrim Allione, einer ehemaligen buddhistischen Nonne, so umgewandelt, dass diese Heilmethode in der westlichen Welt Anwendung finden kann.

 

Körperliche Beschwerden, Ängste, Sorgen, Depressionen und andere empfundene Belastungen werden in der Regel von uns bekämpft.

 

Wir nehmen Medikamente gegen Schmerzen, verdrängen belastende Gedanken, versuchen uns abzulenken von Trauer oder Wut, oder versuchen,bestimmten Situationen aus dem Weg zu gehen.

 

Bei der Chöd Arbeit werden diese Beschwerden als einen Anteil Ihrer selbst identifiziert.

Unter meiner Anleitung gehen Sie in Kontakt mit diesem Anteil.

 

In der Chöd Praxis kämpfen Sie nicht gegen diesen Anteil, sondern versuchen mit meiner Hilfe die tieferen Beweggründe für das Vorhandensein und Verhalten dieses Anteils zu ergründen.

 

Insbesondere finden Sie heraus, was genau dieser Anteil denn so sehr vermisst, bzw. was er braucht, um heilen zu können.

 

Wird diesem Anteil dann über eine Visiualisierungstechnik das zukommen gelassen, was er braucht, kann tiefe Heilung stattfinden.

 

 

 

Wer seine Feinde liebt,

 

liebt sich selbst.

 

Gabriele Kessler

Ulmenweg 5

56220 Urmitz

Tel. 02630 499525

Telefonische Sprechzeiten

Die., Mi. und Do. von 8.00 - 9.00 Uhr

Behandlungstermine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt